Wir suchen Entwickler für das Google News Lab Fellowship

Google hat in dieser Woche das erste Mal das News Lab Fellowship in Deutschland gestartet. Bis zum 22. August können sich jetzt Absolventen und Berufseinsteiger bewerben, um mit neuen digitalen Storytelling-Werkzeugen innovative Medienformate zu entwickeln. Auch wir sind eine der gastgebenden Medienorganisationen.

“Fellows” erhalten von der gastgebenden Medienorganisation ein Stipendium von bis zu 8.200 Euro für ein 8-wöchiges Fellowship Programm zwischen September 2016 und Februar 2017, um u.a. Ausgaben und Reisekosten zu decken. Was steckt genauer dahinter?

Die Auswertung und Visualisierung großer Datensätze bieten tolle neue Möglichkeiten für den Journalismus. Darum bauen wir gerade ein Team auf, um datenjournalistische Projekte und innovative Erzählformen umzusetzen und zu etablieren. Mit unseren Geschichten wollen wir Leser über nachrichtliche Themen informieren, überraschen, begeistern. Dafür nutzen wir alle technischen neuen Möglichkeiten, die sich uns auf den digitalen Kanälen bieten. Dabei gilt stets die Devise: Mobile first.

Für unser Datenjournalismus-Team suchen wir einen Web­-Entwickler, der uns bei der Umsetzung solcher Projekte unterstützt. Ziel ist, im Team mit Datenjournalisten und Visual-Interaction-Designern interaktive Grafiken, Multimedia-­Stories und Datenprojekte zu planen und umzusetzen. Dabei gilt immer: Hinter jeder guten Geschichte steckt viel Leidenschaft – und ein tolles Team.

Mehr Informationen gibt es auf den Seiten des Google News Lab.  Bewerbungen können hier bis zum 22. August abgegeben werden. Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.