Claudia Hauser verstärkt die RP-Digitalredaktion

Zum 1. Sep­tem­ber 2016 be­kommt die Di­gi­tal­re­dak­ti­on der Rhei­ni­schen Post Ver­stär­kung. Clau­dia Hau­ser, bis­lang Po­li­zei- und Ge­richts­re­por­te­rin beim „Köl­ner Stadt-An­zei­ger“, wird Cross­me­dia-Redak­teurin fürs süd­li­che Rhein­land.

Clau­dia Hau­ser, Jahr­gang 1975, stu­dier­te in Köln Ger­ma­nis­tik, Phi­lo­so­phie und So­zio­lo­gie. Seit 2007 schrieb sie als freie Au­to­rin für den „Köl­ner Stadt-An­zei­ger“, ihre Ge­richts­re­por­ta­gen erschie­nen re­gel­mä­ßig bei „Spie­gel On­line“, au­ßer­dem im „Focus“ und im ge­druck­ten „Spie­gel“. 2009 wurde sie mit dem Du­Mont-Jour­na­lis­ten­preis in der Ka­te­go­rie „Re­por­ta­gen“ aus­ge­zeich­net, 2012 war sie für den Deut­schen Re­por­ter­preis no­mi­niert.

Die RP ge­win­nt in Claudia Hauser eine her­vor­ra­gen­de Au­to­rin mit jah­re­lan­ger Er­fah­rung als Blau­licht-Re­por­te­rin in der Re­gi­on. Für RP ON­LINE und die „Rhei­ni­sche Post“ wird sie über die gro­ßen und klei­nen Straf­pro­zes­se be­rich­ten, über Un­glü­cke, spek­ta­ku­lä­re Kri­mi­nal­fäl­le und über­haupt alles, was rhein­auf­wärts so pas­siert. Claudia Hauser wird in der Le­ver­ku­se­ner Stadt­re­dak­ti­on arbeiten. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele gute Ge­schich­ten von ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 12 =